Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten (Lischka Limos & Co. KG) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular / sonstige Anfragen / Bestellabwicklung

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen oder sich per Telefon oder E-Mail an uns wenden, werden Ihre Angaben, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adressen, Telefonnummern), zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und genutzt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Daten die der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, werden 10 Jahre aufbewahrt. In allen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Zugang zu Ihren Daten erhalten ausschließlich nur entsprechend Befugte unseres Unternehmens, und nur soweit nötig. Unsere Mitarbeiter sind an gesetzliche - und erforderlichenfalls zusätzliche - Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden. Ihre Daten werden keinesfalls zu Werbezwecken verwandt. Sofern Sie im Einzelfall Werbung von uns bekommen, haben wir die Daten über eine andere Quelle erhalten.

Wenn Sie eine E-Mail an uns senden, so wird diese von uns gespeichert. Die Daten werden nach dem aktuellen Stand der Technik vor der unberechtigten Kenntnisnahme Dritter gesichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, etwa bei einer Kommunikation per E-Mail, vor allem, wenn sie unverschlüsselt verschickt werden, durchaus Sicherheitslücken ausweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Für den Abschluss, die Durchführung, bzw. die Beendigung Ihres Vertrages, beziehungsweise Ihrer Bestellung, benötigen wir auch Ihre personenbezogenen Daten. Wir erheben uns speichern und speichern Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns anlässlich einer Bestellung diese freiwillig mitteilen.

Hierzu zählen beispielsweise:

-Titel, Vorname, Nachname, Firma, Anschrift, Passwort
-E-Mail-Adressen, Ansprechpartner
-Rechnungs- und Bezahldaten
-Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Bestellhistorie, Status
-Telefonnummern, Mobilnummern
-Auftragsbezogene Daten (Startadressen, Zieladressen, Flugnummern, Zeiten, Namen der Fahrgäste, Hinweise für den Fahrer)

Diese Daten speichern und verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur zu dem Zweck, unsere Leistungen zu erbringen und einen etwaigen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und abzuwickeln.

Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6, Abs. 1 lit. b, DSGVO, d.h. Sie stellen uns Ihre Daten auf der Grundlage des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und Lischka Limos & Co. KG zur Verfügung.

Soweit wir Ihre Kontaktdaten nicht für werbliche Zwecke nutzen, speichern wir die für die Vertragsabwicklung erhobenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen, bzw. möglicher vertraglicher Gewährleistungs- und Garantierechte. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels-und Steuerrecht erforderlichen Informationen des Vertragsverhältnisses für die gesetzlich bestimmten Zeiträume auf. Für diesen Zeitraum (regelmäßig 10 Jahre ab Vertragsschluss) werden die Daten alleine für den Fall einer Überprüfung durch die Finanzverwaltung, für Wirtschafts- und Steuerprüfungszwecke, sowie zur Aufklärung möglicher Straftaten erneut verarbeitet.

Kreditkartendaten

Alle Buchungen können per Kreditkarte bezahlt werden. Nur bei der ersten Buchung oder nach Ablauf der Kreditkartengültigkeit müssen die Kreditkarteninformationen einmalig hinterlegt werden und sind vor unbefugten Zugriff geschützt. Hierfür wird ein zertifizierter Payment Provider (derzeit SIX Payment) eingesetzt, dessen Systeme den anzuwendenden Sicherheitsstandards genügen, wie etwa dem PCI-DSS-Standard (Payment Card Industry Data Security Standard) Für wiederkehrende Transaktionen werden die Kreditkartendaten beim beauftragten PCI-DSS-zertifizierten Pament Provider gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist insoweit Art.6 Abs. 1 lit. b DSVO (Vertragserfüllung).

Lischka Limos speichert Kreditkartendaten nicht, bzw. nur verkürzt zu Analysezwecken oder zur Vermeidung von Betrugsfällen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVO (berechtigtes Interesse von Lischka Limos.)

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

IP-Anonymisierung

Wir nutzen die Funktion "Aktivierung der IP-Anonymisierung" auf dieser Webseite. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Quelle: www.e-recht24.de